In der Freitagsfolge von „The Talk“ zeigte die Co-Moderatorin zur Feier ihres 59. Geburtstags ihren Körper und erzählte den Zuschauern im Studio von der emotionalen Reise, die sie unternommen hat, um hierher zu gelangen.
“Das ist mein Geburtstagskörper”, sagte Sheryl Underwood. „Sie alle wissen, dass ich 95 Pfund abgenommen und mein Leben stark verändert habe. Ich war nicht gesund, und ich möchte sehr, sehr lange leben und sehr, sehr lange auf dieser Bühne stehen.

Also haben meine Ärzte und ich hart zusammengearbeitet. Ich habe getan, was ich tun musste, und alles, was ich wollte, war, ein schickes, aber enges Kleid tragen zu können, um zu zeigen, wie hart ich gearbeitet habe.”
Underwood beschloss, etwas zu tun, von dem sie sagt, dass sie es noch nie zuvor in der Show getan hat, was den Moment noch süßer machte.

Sheryl Underwood zeigt 95-Pfund-Gewichtsverlust in „The Talk“

„Ich werde etwas tun, was ich in dieser Show noch nie gemacht habe, seit ich bei The Talk bin, und es ist ungefähr 25 bis 30 Jahre her, seit ich das getan habe“, sagte sie. Sie sagte: “Ich werde jetzt meine Beine kreuzen.” “Jetzt wissen Sie alle, wie es geht!”

Sheryl Underwood

Sheryl Underwood fügt hinzu: „Man muss seine ganze Lebensweise ändern. Es ist nicht nur eine Sache.” Es ist alles, was … einen Unterschied in deinem Leben machen kann.“

In einem Interview mit People sagte Underwood, der Gewichtsverlust sei „wirklich hart“, aber am Ende habe es sich gelohnt.

„Ich merkte, dass ich zugenommen hatte. Ich konnte es sehen und wusste, dass etwas mit meiner Gesundheit nicht stimmte“, sagte sie dem Magazin. „Und in all den Jahren, die ich hier bin, wurde ich noch nie von einer Kamera dabei erwischt, wie ich meine Beine übereinander schlage“, sagte er.

„Es war großartig“, sagte sie, als sie in der Show zum ersten Mal die Beine übereinander schlug. „Natalie, Amanda und ich sind hier Schwestern und ich wollte nur das tun, was sie tun. Deshalb nennen wir ihn jetzt ‚Natalie‘.“

Sheryl Underwoods frühes Leben

Underwood wurde in Little Rock, Arkansas, geboren und zog später nach Atwater, Kalifornien, wo sie die High School besuchte.

Bei ihrer Schwester Frankie wurde Kinderlähmung diagnostiziert. Sheryl kümmert sich jetzt um Frankie.

Underwood sagte, sie sei mit einem Zwilling geboren worden, aber er habe nicht überlebt. Sie sagte dann, dass ihre Mutter ihr erzählt habe, dass ihr Vater ihre Schwester getötet habe, was eine Lüge war. Underwood sagte, sie habe die Geburtsurkunde ihrer Schwester dabei.

Sie sagte sogar, dass ihre Mutter ihren Vater erstochen habe, der überlebt habe, weil ihre Mutter nicht wollte, dass Underwood ihrem Vater zu nahe kommt, nachdem sie ihm gesagt hatte, dass ihr Vater ein Mörder sei.

Nachdem Underwood ihren Abschluss gemacht hatte, trat sie der United States Air Force bei und diente zwei Jahre in der Reserve.

1989 schaffte sie es als erste Frau in die Endrunde der Miller Lite Comedy Search. Sie gewann 1994 den BET „Funniest Comedian in a Comic Strip“ und den „Platinum Mic Viewers‘ Choice Award“ bei den BET Comedy Awards 2005.

Weiterlesen:

Zack Snyder gratuliert Henry Cavill zur Rückkehr von Superman

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *