Staffel 3 von The Umbrella Academy ist nichts Neues für Fans der Erfolgsserie, die auf Netflix ausgestrahlt wird. Es ist eine amerikanische Fernsehserie, die offenbar eine Adaption der Comicserie The Umbrella Academy ist. Dark Horse Comics veröffentlichte eine erfolgreiche Comicbuchreihe.

Für die Uneingeweihten hat die Show eine großartige Besetzung. Dazu gehören Elliot Page, Tom Hopper, Robert Sheehan, Colm Feore, Ritu Arya und Justin H. Min, um nur einige zu nennen. Die erste Serie wurde 2019 uraufgeführt. Dann wurde sie noch im selben Jahr für eine zweite Staffel verlängert und 2020 veröffentlicht. Die dritte Staffel kommt nun 2022 heraus.

Hat Umbrella Academy eine dritte Staffel?

Umbrella-Akademie ist eine Serie, die auf dysfunktionalen Familienbeziehungen basiert. Darüber hinaus spielt die Geschichte in einem Genre, in dem 43 Frauen auf der ganzen Welt am 1. gleichzeitig ein Kind zur Welt brachten.St Oktober 1989

Keine dieser Frauen zeigte jedoch Anzeichen einer Schwangerschaft vor dem Einsetzen der Wehen. Sir Reginald Hargreeves adoptiert sieben Babys und bringt sie in eine Superhelden-Akademie namens Umbrella Academy.

Umbrella Academy Staffel 3

diese 3rd Die Saison scheint Zuschauern und Fans mehr Hinweise auf die Schwangerschaft zu geben. Außerdem gab Reginald zu seiner Zeit Babys Nummern, keine Namen. Aber sie wurden von der Robotermutter versorgt, die sechs von ihnen einen Namen gab. Die Namen der Sic-Babys sind Luther, Diego, Allison, Klaus, Ben und Vanya. Reginald trennt die sechs Babys und Vanja, weil sie angeblich keine eigene Kraft hat.

Umbrella Academy Staffel 3 Geschichte

Für Uneingeweihte spielt die erste Staffel in der heutigen Zeit, wo Luther zufälligerweise ein halber Affe war und auch gut 4 Jahre auf dem Mond lebte. Allison ist eine berühmte Schauspielerin, Vanya spielt Geige, Klaus ist drogenabhängig und so weiter. Außerdem verschwinden fünf dieser Kinder nach 16 Jahren. Ben ist tot, kann aber nur mit Klaus kommunizieren.

Außerdem verwandelte sich Diego in einen Selbstjustizler. Die Serie zeigt, dass Sir Reginald gestorben ist und die fünf sich versammelt haben, um an seiner Beerdigung teilzunehmen.

Außerdem wissen sie alle, dass das globale Ende nahe ist. Hazel und Cha-cha sind Charaktere, die als Zeitreiseführer fungieren und für die Verfolgung von Zeitreisen verantwortlich sind. Geschwister verschiedener Mütter versuchen, die Gründe für Reginalds Tod herauszufinden und versuchen auch, die Geheimnisse seines Lebens zu lüften.

In der zweiten Staffel zogen die Geschwister in den 1960er Jahren nach Dallas. Es ist durchaus möglich, überrascht zu sein, aber für Uneingeweihte sind sie durch die Zeit gereist. Hochbegabte Babys könnten es alleine schaffen. Und in dieser Saison ging es um diese alten Zeiten. Fünf, ein unbenanntes, aber nummeriertes Baby, schaffte es, die Hilfe der Zeitnehmerin Hazel in Anspruch zu nehmen, und reiste zehn Tage in die Vergangenheit. Einige schwedische Attentäter machten sich auf die Jagd nach Five, fanden aber stattdessen die Geschwister. Berichten zufolge kamen sie am Ende der Serie wieder zusammen.

Muss lesen:

Sie sollten sich die Simpsons IT Tribute-Episode ansehen

Ant-Man 3 Quantum Realm World könnte die Haupttheorie von Kang bestätigen

Wir zoomen wieder zu Staffel 3 vor, und das Stadtgespräch ist, dass die Geschwister schnell erkannten, dass sie in der Vergangenheit einige Taten vollbracht hatten, die wahrscheinlich ihre Rückkehr im Jahr 2019 beeinflussten.

Woraufhin das Duplikat von Reginald mit der umbenannten Sparrow Academy begann. Sie haben angeblich das Großvater-Paradoxon geschaffen, das zu dieser Duplizierung führte. Außerdem wurde ihnen die Aufgabe übertragen, dies zu beenden, die Zerstörung des Universums zu stoppen.

Inhalt von Staffel 3 der Umbrella Academy

Alle, die die Serie aufmerksam verfolgten, wussten immer noch nicht, wie die 43 Frauen schwanger wurden. Nun, die Geschichte besagt, dass die sieben Geschwister, die adoptiert wurden, als die Hargreeves-Geschwister bekannt wurden.

Aber es gab noch eine andere Frau namens Lila Pitts, die ebenfalls an diesem seltsamen Tag geboren wurde. Die Zuschauer erhielten verschiedene Theorien aus verschiedenen Quellen, aber keine von ihnen enthüllte den wahren Grund.

Außerdem bekamen die Zuschauer gerade Viktors Geburt aus der Nähe zu sehen. Seine leibliche Mutter zeigte im Schwimmunterricht mehrere Anzeichen einer Schwangerschaft. Bald, nach ein paar Stunden, gebar sie. Außerhalb der eigentlichen Comics scheint niemand zu wissen, wo die Schwangerschaft ist.

Umbrella Academy Staffel 3

Es scheint jedoch, dass selbst Comics die Ursache und Umstände von 43 Schwangerschaften nicht vollständig erklärt haben.

Die Apokalypse-Suite, die ein Prolog zum ersten Buch ist, betonte nur einen intergalaktischen Boxkampf zwischen Tom Gurneys Tusslin und einem Weltraumkalmar, bei dem die Niederlage des letzteren mit der Geburt von 43 Kindern zusammenfiel.

Es stellte sich heraus, dass der Boxkampf tatsächlich für die Schwangerschaft verantwortlich war. Die Beziehung ist jedoch noch geheim. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es zu keinem Zeitpunkt der Serie intergalaktische Spiele gab.

In der zweiten Staffel wurde jedoch geschickt enthüllt, dass Sir Reginald Hargreeves tatsächlich ein Außerirdischer ist. Schließlich enthüllt die dritte Staffel mehr über das „Glas des Lichts“. Das Publikum glaubt, dass es eine Korrelation des Glases mit 43 Geburten gibt. Es ist möglich, dass Sir Reginalds Glas irgendeine Art von Strahlung oder Energie enthält, die Frauen schwanger machen kann.

Hinweise auf Schwangerschaft

Außerirdische Beteiligung an 43 Geburten kann nicht vollständig ausgeschlossen werden. Außerdem waren solche Kinder angeblich auch mit Superkräften ausgestattet. Es könnte später ans Licht kommen, dass Sir Reginald selbst der Elternteil aller 43 Kinder sein könnte. Bis heute klebt das Publikum am größten Hinweis, nämlich „Glas“.

In einer der Flashback-Szenen in Staffel 1 ist auch zu sehen, dass Abigail Hargreeves auf seinem Sterbebett von Sir Reginald eine weiße Geige geschenkt bekommen hat. Sir Reginald weigerte sich, ihren Tod zu akzeptieren und setzte Lichtpartikel oder Staubpartikel in die Luft frei.

Die Dame taucht in der dritten Staffel wieder auf, wo das Publikum mehr über sie erfahren kann. Außerdem kommt sie am Ende der Saison lebend zurück. Ihr Körper wurde wahrscheinlich in einer anderen Basis kryogen konserviert. Anscheinend ist die Oblivion-Maschine für das ganze Drama verantwortlich. Partikel stecken also wahrscheinlich hinter allen Schwangerschaften.

Weiterlesen:

Basiert Good Nurse auf einer wahren Geschichte?

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *